small-random-024.jpg

Scheibenwischerarme

2012-09-15-T-13-08-06.jpg

Scheibenwischerarme für den T2 Bulli sind knapp 40 cm lang.

Frühe T2a Bullis hatten silberne (Alufarbe L093) Wischerarme. Die ganz frühen T2a bis Juli 1968 hatten noch eine Verschraubung unsichtbar unter dem Wischerarm (in August 1969 Prospekten sind noch diese zu sehen, Ersatzteillisten geben aber die folgend nötige Hutmutter ab Modelljahr 1969 - also August 1968 - preis).

Ab August 1968 kam dann statt der unsichtbaren Verschraubung eine Art Hutmutter sichtbar zum Einsatz (siehe Bild oben). Die Wischerarme waren weiterhin silbern (bis auf Ausnahmen wie Bundeswehr).

Spätere dann ab August 1972 und T2b gab es schwarze Wischerarme, die mit einer einfachen Mutter angeschraubt wurden und darüber kam ein Kunststoffkappe aufgeklippt.


VW 211 955 407 C - von SWF (102 027 ???) (silber)

Frühe schöne silberne Scheibenwischerarme August 1967 bis Juli 1969.

Das VW Zeichen ist ausgebohrt, aber noch gut erkennbar - wahrscheinlich von SWF selbst auf dem Ersatzteilemarkt gebracht.

Ein Artikelnummer ist nicht zu finden. Beide sind identisch, bis auf die SWF Zeichen (gerade bzw. gebogene Seiten) und eine Ziffer (3 bzw. 4)

IMG_1891.jpg IMG_1888.jpg IMG_1890.jpg
IMG_1894.jpg IMG_1898.jpg IMG_1893.jpg

VW 211 955 409 A - alias SWF 196.295 (silber)

Schöne silberne Scheibenwischerarme August 1969 bis Juli 1972.

IMG_2384.jpg IMG_2385.jpg IMG_2432.jpg
IMG_2433.jpg IMG_2434.jpg IMG_2436.jpg
IMG_2437.jpg IMG_2438.jpg IMG_2439.jpg

VW 211 955 409 B (schwarz)

Habe ich mal gesehen bei ebay - Bild dazu kann ich hier nicht zeigen - es waren die T2a Wischerarme für Hutmutter in schwarz.


VW ??? alias SWF 191.385 (schwarz)

T2b schwarz ab August 1972, wobei die Mutter von einer Plastikkappe verdeckt wird.

IMG_4875.jpg IMG_4876.jpg IMG_4877.jpg
IMG_4878.jpg IMG_4879.jpg IMG_4883.jpg

VW ??? (schwarz)

Späte schwarze Scheibenwischerarme mit Abdeckkappe über der Verschraubung.

(liegen bei mir in irgendeiner Kiste. Muss ich erst mal wieder ausbuddeln für weitere Photos und Teilenummern...)

badura.0019.jpg badura.0029.jpg

Revision: 2018/11/16 - 10:59 - © Rolf-Stephan Badura