small-random-016.jpg

Heizbirnen

Die Repro-Heizbirnen arbeiten mit Metallklappen. Diese sind nicht 100%ig dicht. Damit wurde uns in der Sahara zu unangenehm warm vorne, z.B. bei nackten Füßen nahe der Heizungsausströmer.

Daher habe ich auf T3 Heizklappen mit Gummiklappen umgerüstet, die dichter sind. Damit kommt dann kein Hauch warme Luft mehr nach vorne - vorausgesetzt richtig eingestellte Heizzüge.

IMG_0092.jpg
links T3- und rechts Repro-T2-Heizklappe

Hier im Vergleich die beidem Heizklappentypen. Mit oranger Gummiheizklappe die vom T3 - die schwarz/graue Blechklappen sind Repro-Heizklappen für den T2.

IMG_0092.jpg IMG_0093.jpg IMG_0094.jpg

Die T3 Heizklappen gab es nur noch für eine Seite, d.h. eine Innenklappe musste umgedreht werden und auch die Innenliegende Feder passen umgebogen werden.

Der T3 hat andere Anschlüsse für den Bowdenzüge am Hebelarm, so dass die 90 Grad gedrehte Hebelarme wieder zurückgebogen werden mussten.

Zum Schluss alles gut nachlackiert und Falze mit Rostschutzwachs konserviert.

Hier eine kleine Übersicht der Umarbeitung...

IMG_0072.jpg IMG_0073.jpg IMG_0074.jpg
IMG_0075.jpg IMG_0084.jpg IMG_0085.jpg
IMG_0086.jpg IMG_0087.jpg IMG_0091.jpg

Revision: 2018/11/16 - 10:58 - © Rolf-Stephan Badura